Heute war es soweit, der Mannenbach wurde freigelegt bzw. die Sträucher, Bäume und Obstbäume entfernt. Falls ein Jahrhundert- oder auch ein Jahrtausendhochwasser eintritt, ist das Bachbett des Mannenbach etwas zu klein, zu schmal. Der nächste Schritt ist die kleine Brücke die abgerissen wird und durch eine neue höhere ersetzt wird. Dann die Verbreiterung des Bachbettes. Wie sinnvoll solche Massnahmen sind wird die Zukunft bringen – gibt es in den nächsten Jahren ein extremes Hochwasser, dann war sinnvoll – passiert in den nächsten 100 Jahren nichts, dann war es wohl nicht so notwendig. Aber weiss schon wie sich das globale Wetter entwickelt.

Sicher schaut es ziemlich kahl aus und ungewohnt – aber lassen wir uns in 2-3 Jahren überraschen wie es dann aussieht.

Die Baufirma, die die Bäume und Sträucher entfernt hat, ist super organisiert und ratzfatz war alles weg.

Mannenbach-OktoberMannenbach-Sommer

Heute Oktober                                                       So sah es noch im Sommer aus.

In 7,59 Milliarden Jahren verglüht die Sonne, man könnte sich ja auch jetzt schon etwas einfallen lassen. ;-)

mannenbach_rhein_kanal_1mannenbach_rhein_kanal_3mannenbach_rhein_kanal_2

2. November 2013: Man könnte meinen es wird der Mannenbach-Rhein-Kanal gebaut.

Der Mannenbach – Hochwasserschutz
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*