So, nun hat die Bombenbauanleitung vom 25. September 2007 den 200.000 Besucher, wobei 95% der Besucher aus Deutschland sind. Deutschland scheint ein Pulverfass zu sein. ;-)
Sollte das zum Nachdenken anregen? Gibt es tatsächlich so viele unzufriedene Bürger? Vielleicht sollte man eine Umfrage starten, wofür die Besucher die Bomben bauen wollen. In den letzten Jahren ist ja keine Bombe hochgegangen in Deutschland – also nur reines Interesse, wie es technisch geht? Aktueller wäre sicher eine Anleitung zum Amoklauf oder noch besser: Warum Frauen einfach nicht Amoklaufen können (Geschlechterforschung). Lesenswert!

Die Bombenbauanleitung – Statistik
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*