Endlich mal ein Tag wo die Sonne scheint, wegen des Hochnebels war es eine Zeitlang ziemlich düster und eiskalt. Umso mehr freut man sich wenn die Sonne wieder zu sehen ist.

Andrerseits habe ich feststellen müssen, dass meine Thematik im Blog in das alltägliche Problemfeld unserer Gesellschaft und dessen Paradoxen abgerutscht ist. Je genauer man hinsieht, umso mehr entdeckt man die Ungereimtheiten und diese schaffen nicht unbedingt eine innere Zufriedenheit. Deshalb werde ich mich wieder verstärkt meinen philosophischen und naturwissenschaftlichen Betrachtungsweisen, warum und weshalb unsere Welt so funktioniert, mehr zuwenden. Denn unsere Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und dessen zukünftige Entwicklung sind nur der komplexere Teil des Systems, das Symptom. Die Ursache liegt aber ganz wo anders und dieses Thema ist das interessantere.

Ende Dezember in Mannenbach (Foto)
Markiert in:                

5 Gedanken zu „Ende Dezember in Mannenbach (Foto)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*