Am Sonntag war ein herrlicher Tag am See. Mitten im See war ich wieder in meinem Element. Die Wassertemperatur ist nicht zu kalt und nicht zu warm, das nennt man optimal.
Die Motorboote lieferten sich wieder die üblichen Rennen, da lob ich mir so ein schönes Segelboot wie auf dem Foto. Noch 2 Monate und dann wird der See wieder ziemlich leer sein und ich kann wieder mit dem Skiff rudern. Das macht bei dem jetzigen Wellengang von den Motorbooten keinen grossen Spass und ab November bin ich dann meistens fast alleine auf dem See. Und er ist dann wieder Spiegelglatt.

Übrigens ist es gar nicht so leicht gute Fotos mit ausgestreckten Armen zu machen.

Seetage

Ein Gedanke zu „Seetage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*