Tag Archives: Chinaimport

Lebende China-Importware zum Verzehr

china_import.jpg
Frischimporte auf eine neue Art. Andere Länder, andere Sitten.

Handel mit Katzenfleisch boomt in China

Durch den Wirtschafts-Aufschwung können sich mittlerweile wieder viele Chinesen das Fleisch junger Kätzchen als Mahlzeit erlauben. Besonders Katzen-Babys sind in den Restaurants sehr beliebt, da deren Fleisch zarter ist als das von älteren Tieren.

Ein Katzenhändler verkauft bis zu 2.000 Tiere pro Woche auf Chinas größtem Katzenfleisch-Markt Guangzhou. Und die Nachfrage nach Katzen-Fleisch steigt weiter.
Katzenfleisch wird seit Generationen in China als Heilmittel konsumiert, da es sich angeblich positiv auf den Blutdruck und die Libido auswirkt.

Da die Chinesen gerne mit Mittelchen für die Libido experimentieren, muss man sich eigentlich nicht wundern, warum es soviel Chinesen gibt. Aber dafür gibt es wiederum auch Gegenmittel, zum Beispiel die Vogelgrippe, Todesstrafe und die Umweltverschmutzung.